Puppenkunstausstellung

Puppenkunstausstellung des Salons "Kiewer Märchen“ besteht aus thematischen Projekten kreativer Verbände, Galerien, Autorenwerke von Meistern der Puppenkunst und Puppenrestauratoren. Ausgestellt auf 4000 Quadratmetern Ausstellungsfläche des nationalen kulturellen und künstlerischen Museumskomplex „Arsenal der Kunst“.

Im Rahmen der Expositionen präsentieren die Autoren aus mehr als 30 Ländern ihre besten kreativen Arbeiten des zeitgenössischen Puppenkunstgewerbes, ob  Porzellan-, Holz-, Textil-, Metallpuppen, Puppen aus Paperkley oder anderen Materialien. Besucher und Sammler bekommen die Gelegenheit, in eine fantastische Welt einzutauchen, wo Alles existiert, ob magische, kinetische Miniskulpturprojekte für anspruchsvollen edlen Designgeschmack, traditionelle Folklorepuppen  oder exklusives Spielzeug.

Zu den spannenden Teilen der Ausstellung gehört auch das Projekt "Zu Gast bei  Teddy", in dem die Autoren ihre kreativen Visionen der magischen Welt der Teddybären und anderer Spielzeugtiere präsentieren.

Wärend des Salons haben Sie die Möglichkeit unseren Souvenirstand zu besuchen, an dem Sie relativ kostengünstig arbeitet ukrainischer Volkskünstler für Ihre Sammlung oder einfach nur schöne Kleinigkeiten in Erinnerung an die unvergesslichen Zeit der Berührung mit der magischen Welt der Puppenkunst allgemein und  "Kiewer Märchen“ explizit erwerben können.   

Eine Künstlerpuppe kann zwischen 100 und 30 000 Euro, die Arbeiten einiger Künstler gehen gleich in den ersten Tagen des Salons in private Sammlungen ihrer neuen Besitzer. Die Ausstellung der „Kiewer Märchen“ ist nicht nur eine wunderbare Gelegenheit für Sammler, um ihre privaten Sammlungen zu erweitern, sondern auch eine einmalige Gelegenheit, Tausende von Besuchern des Salons mit den Werken von Künstlern aus verschiedenen Ländern bekannt zu machen, sowie ihnen ein  wahres ästhetisches Vergnügen zu ermöglichen. Denn jede Puppe ist ein echtes Kunstwerk, eine Verkörperung der Weltanschauung  des Autors, seiner Gefühle und Emotionen, wird ein Teil seiner Seele.

Die Kunst ist die Sprache der Freundschaft und Kommunikation, die die ganze Welt verbindet. Auf dem Internationalen Salon "Kiewer Märchen" ist  es Ihre Majestät die Puppe, durch die Meister aus der ganzen Welt  die Besucher mit der Kultur ihres Landes, seine Traditionen, sowie ihre persönlichen Erfahrungen, ihre Philosophie näher bringen. Den Austausch von Ideen und kreative Perspektiven mit Gleichgesinnten genissen.

Im Rahmen des Salons „Kiewer Märchen“ wird ein illustrierter Katalog mit Informationen über alle Teilnehmer des Salons, ihre künstlerische Projekte und Kontaktinformationen veröffentlicht.

Für Aussteller: Details über die Bedingungen für die Platzierung Informationen in dem Katalog finden Sie hier>>>
Für Aussteller: Details über die Bedingungen für die Teilnahme an dem Salon finden Sie hier>>>