"Starpuppen tun Gutes!"

Das wohltätige Projekt "Starpuppen tun Gutes!" wird im Rahmen des Internationalen Salon der Puppenkunst "Kiewer Märchen" mit dem Ziel der Erhebung der Werte und des sozialen Engagements in der Ukraine auf eine neue Ebene durchgeführt. Als unseren persönlichen Anliegen betrachten wir die Waisen und Kinder aus armen Familien, die wegen fehlender Mittel in den Familien nicht in der Lage sind, in vollem Umfang ihre kreative Persönlichkeit zu entfalten und daher oft das passive Opfer des antisozialen Verhaltesparadigmas werden. Es ist das Engagement und die Wohltätigkeit, womit wir diesen Kindern bei der Entfaltung ihres kreativen Potenzials helfen können.

Anerkannte ukrainischen und ausländischen Stars des Sports, der  Kunst, der Musik, des Fernsehen, des Theaters und des Films. Die Helden und Vorbilder von Millionen von ukrainischen Kindern und Jugendlichen präsentieren in der Zusammenarbeit mit einem Puppenkünstler oder mit ihren eigenen Händen erschaffenen Puppen und Spielzeuge.

Alle Starpuppen und Starspielzeuge werden in einer speziellen thematischen Ausstellung des Salons ausgestellt und anschließend bei der Versteigerung des Wohltätigkeitsbenefiz verkauft. Die Erlöse werden verwendet, um soziale, erzieherische und kulturelle Programme für die Waisen und für Kinder aus sozialschwachen Familien durchzuführen.

Das Wohltätige Projekt "Star Puppen tun Gutes!" fördert die Kreativität, gibt Hoffnung der besseren Zukunft  und schafft Chancen für die Realisierung der kreativen Träume der Kindern und Jugendlicher.


Erfahren Sie hier mehr über das Wohltätigkeitsbenefiz.